Unternehmenskaufvertrag zwischen Reinhart Schilling und Rupert Ziegler Copyshops GmbH

Kaufvertrag für ein Einzelunternehmen zwischen Reinhart Schilling und Rupert Ziegler Copyshops GmbH

Zwischen

Rupert Ziegler Copyshops GmbH
mit Sitz in Würzburg
Vertreten durch die Geschäftsführung Rupert Ziegler
– nachfolgend Käufer genannt –

und
Reinhart Schilling
Fürth
– nachfolgend Verkäufer genannt –

wird folgender Vertrag geschlossen:

&sect

GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Verkaufsfahrzeug Die Basis Der Aufbau Die Ausstattung Hersteller Rechtliches Navigationsmenü aus Recklinghausen

Zur Suche springen

Die Artikel Verkaufswagen und Verkaufsfahrzeug überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf d

GmbH Geschäftsführer Anstellungsvertrag der Cord Australopithecus Grafik Ges. m. b. Haftung

GmbH Geschäftsführer – Anstellungsvertrag der Cord Australopithecus Grafik Ges. m. b. Haftung

zwischen

der Cord Australopithecus Grafik Ges. m. b. Haftung

vertreten durch ihren Gesellschafter Cord Australopithecus

nachfolgend ‚Gesellschaft‘ genannt,

und

Herrn / Frau Dittmar Maler
aus Salzgitter

nachfolgend ‚Geschäftsführer‘ genannt,

wird folgende

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Gebäudetechnik einer GmbH aus Trier

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

GmbH Geschäftsführer Anstellungsvertrag der Ottfried Scholz Lebensmittelherstellung Ges. m. b. Haftung

GmbH Geschäftsführer – Anstellungsvertrag der Ottfried Scholz Lebensmittelherstellung Ges. m. b. Haftung

zwischen

der Ottfried Scholz Lebensmittelherstellung Ges. m. b. Haftung

vertreten durch ihren Gesellschafter Ottfried Scholz

nachfolgend ‚Gesellschaft‘ genannt,

und

Herrn / Frau Hiltrun Geisler
aus Oldenburg

nachfolgend ‚Geschäftsführer‘ genannt,

GmbH Geschäftsführer Anstellungsvertrag der Clementine Schauer Autoelektrik Gesellschaft mbH

GmbH Geschäftsführer – Anstellungsvertrag der Clementine Schauer Autoelektrik Gesellschaft mbH

zwischen

der Clementine Schauer Autoelektrik Gesellschaft mbH

vertreten durch ihren Gesellschafter Clementine Schauer

nachfolgend ‚Gesellschaft‘ genannt,

und

Herrn / Frau Thea Mayer
aus Düsseldorf

nachfolgend ‚Geschäftsführer‘ genannt,

wird folgend

Genussschein der Bolko Otten Handel GmbH

Genussschein der Bolko Otten Handel GmbH

Herr / Frau Diethart Schmitt dieser Urkunde ist nach Massgabe der umseitig abgedruckten Bedingungen
mit einem Nominalbetrag von
265.792 ,- EURO
(in Worten: zwei sechs fünf sieben neun zwei EURO)

am Genussrechtskapital der Bolko Otten Handel GmbH,
Handelsregister: Amtsgericht Salzgitter HRB 88583, beteiligt.

Salzgitter, 24.05.2020

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Schweißarbeiten einer GmbH aus Hagen

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

Businessplang der Irenäus Baumann Hydraulik GmbH aus Recklinghausen

Muster eines Businessplans

Businessplan Irenäus Baumann Hydraulik GmbH

Irenäus Baumann, Geschaeftsfuehrer
Irenäus Baumann Hydraulik GmbH
Recklinghausen
Tel. +49 (0) 1399939
Fax +49 (0) 2912041
Irenäus Baumann@hotmail.com

Inhaltsverzeichnis

MANAGEMENT SUMMARY 3

1. UNTERNEHMUNG 4
1.1. Geschichtlicher Hintergrund 4
1.2. Unternehmensziel und Leitbild 4
1.3. Unternehmensorganisation 4
1